Automatisierte Geschäftsprozesse (RPA)  – Abläufe verbessern und gleichzeitig Kosten senken

Die Automatisierung von Geschäftsprozessen ist mehr als nur ein Trend, es ist ein anderer Denkansatz, um Prozesse lösungsorientiert zu optimieren.In der heutigen digitalen Welt, erfordert es eine grundlegende Änderung in der Art und Weise, wie die wichtigsten operativen Hauptnavigationen angelegt sein müssen, um eine wirtschaftliche Basis zu schaffen.

Elba Technologies weiß, wie sie ihren Kunden helfen kann, sich fortlaufend an eine sich ständig ändernde, digitale Umgebung anzupassen und den Herausforderungen zu begegnen, die der Wandel mit sich bringt.Viele Arbeitsbereiche sind komplett überlastet durch sich wiederholende und zeitraubende Prozesse.

Ihnen als Kunden ist daran gelegen, Kosten zu reduzieren, Dienstleistungen zu verbessern und eine kontinuierliche Leistungserbringung zu gewährleisten.AutomatisierteGeschäftsprozessehelfen, MitarbeiternRollenzuzuweisen.

By removing Monday and allowing them to spend their time on the parks on the business process that are customer-centric and not rule driven. Menschen und Maschinen werden jeder für sich alleine nicht in der Lage sein, Geschäftsentwicklungen in den nächsten Jahrhunderten voranzutreiben; die Unternehmen von morgen werden diejenigen sein, die beide Faktoren bestmöglich zu kombinieren wissen.

Bei Anstrengungen, eine virtuelle Belegschaft wie oben beschrieben anzustreben, zeigt sich, dass die Automatisierung erwiesenermaßen gute Ergebnisse erzielt. Was die Qualität angeht, reduzieren umfassende Protokolle Beschwerden (Compliance) und Geschäftsrisiken, weil menschliche Fehler beseitigt werden.

Gleichzeitig können sich mehr als 40% der freigewordenen Mitarbeiter intensiv auf die Kunden konzentrieren.

Im Lieferbereich kann RPA zu einer 40% Reduzierung der durchschnittlichen Umschlagszeit führen, die Kundenerfahrungen verbessern und ein Geschäft belastbar und 24/7 betriebsbereit machen. Und betrachtet man die Kosten, stellt das Unternehmen fest, dass die Prozesskosten um 30-80% reduziert werden konnten.

Elba Technologies hat RPA bereits genutzt, um eine Vielzahl von Prozessenin den unterschiedlichsten Industriezweigen zu automatisieren.

Einer der vielen Prozesse, die mit RPA automatisiert wurden, ist zum Beispiel die ”Residential mortgageLoan Initiation”. Dieser Prozess verantwortet die Herausgabe eines neuen Kredits innerhalb eines Kreditprüfungsprozesses, der dafür zuständig ist, Serviceleistungen einzufordern und Schlüsselinformationen der potentiellen Darlehensnehmer zu überprüfen. Ein personalintensiver Prozess, der sich zahlreichen Herausforderungen gegenübergestellt sieht, wie zum Beispiel riesigen Datenmengen und Laufzeiten sowie zahlreichen Schnittstellen zu externen Systemen, deren Daten für die Vergabe genutzt werden.

Bei der RPA nutzen Entwickler die Dokumentation von Geschäftsprozessen, um eine Lösung zu entwerfen, aufzuzeigen und zu entwickeln:

Prozessabläufe werden definiert, Instrumente werden an die Zielanwendungen angepasst, mit denen gearbeitet werden soll, und der aus Nutzersicht optimale automatisierte Geschäftsprozess wird erfolgreich ins System eingefügt. Zielanwendungen können problemlos ausgeführt werden – mit wenigen Unterschieden zur Ausführung durch reale Mitarbeiter.

Das RPA Tool setzt die neue Kreditvergabe in Gang, vergibt den Kredit und ist in der Lage, jederzeit die erforderlichen Daten korrekt zu erfassen.Neben der Auslösung von sogenannten „third-party orders“ kann das Tool auch externe Websites zur Überprüfung heranziehen: zum Beispiel beim hier dargestellten Prozess, um Adressen hinsichtlich ihrer Gültigkeit zu prüfen.

Im direkten Vergleich von menschlicher Eingabe zur Vergabe mit Hilfe von RPA Tools, ergibt sich ungefähr eine 20minütige Zeitersparnis für jeden Kreditabschluss.Ein weiteres Plus, dasfür die virtuelle Kreditbearbeitung spricht, ist die Zeitgenauigkeit und Berechenbarkeit von Aufträgen.

Bei der Automatisierung durch die RPA Tools bewegt sich der virtuelle Mitarbeiter von einem Schritt zum Nächsten, bis alle Arbeitsabschnitte in seiner Warteschlange erledigt sind.

Die Zeitersparnis addiert sich sehr schnell innerhalb von 8 Stunden durch die circa 20 gewonnenen Minuten pro Einheit und 140 Minuten stehen zusätzlich für andere Arbeiten zur Verfügung.Darin sind keine Pausen, Fehler und/oder “Außer Betrieb”-Zeiten enthalten.

Und wenn ein virtueller Mitarbeiter 16 Stunden am Tag agiert, verdoppeln sich die Ersparnisse auf 280 Minuten. Das entspricht in etwa 5 Stunden zusätzlicher Kapazität pro Tag und Person.Durch diesen Prozess kann sich die Anzahl  der erforderlichen Mitarbeiter auf 50% reduzieren.

Die computergesteuerte Prozessautomatisierung  wird zur Kostenersparnis und betrieblichen Effizienz über alle Hauptgeschäftsbereiche hinweg führen: durch die Änderung von Kundenabschlüssen, Reduzierung des Geschäftsrisikos und Optimierung bestehender Prozesse und Systeme.

Elba Technologies kann Ihnen dabei helfen, neue Dimensionen an operativer Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Elba-Technologies

Author Elba-Technologies

More posts by Elba-Technologies

Leave a Reply